Fuchstaler Weinfestturnier

Verwendung mit freundlicher Genehmigung von Fuchstal durch Arthur Schuller
 

Traditionell führten die Fuchstaler Eisstockschützen als Ausrichter ihr Weinfestturnier mit einem Spielteil auf dem Platz in Hohenfurch und einem Spielteil, dem Mixed in Fuchstal durch.

Nachdem am Vortag noch eine Gewitter-Sturmfront auch über Hohenfurch zog, konnte der Ausrichter am Samstag, 19. August 2017 zusammen mit dem Gastgeber das Spiel fast pünktlich anpfeifen.

Von wenigen Regenunterbrechungen gestoppt, kämpften alle elf teilnehmenden Mannschaften fair um den begehrten Sieg.

Die Siegerehrung fand dann im Anschluss in Fuchstal statt.

Wir gratulieren dem ersten Sieger in Hohenfurch EC Planegg-Geisenbrunn.

Stock Heil

Ihr / Euer Stock-Paparazzi

Hans-Friedrich

Arthur Schuller von Fuchstal mit dem Hohenfurcher Schiedsrichter Detlef Bark bei der Eröffnung des Turniers
Ausgabe der Spielabfolge
erste Regenunterbrechung
vom Wetter unbeeindruckt
geht's sofort weiter . . .
. . . und das mit guten Leistungen
"der da hat!"
"Kommt er richtig hin?"
Hohenfurcher "Zaungäste"
 

Ergebnis Hohenfurch