Altpapiersammlung in Hohenfurch

Nachfolgend finden Sie die Sammeltermine für Altpapier. Bei Fragen zur Sammlung wenden Sie sich bitte an den Beauftragten der Gemeinde, Guntram Vogelsgesang, unter 08861 / 8595.

 

Termine 2018

Termin . Verein
13.01.2018 Feuerwehr
03.02.2018 Fußballabteilung
03.03.2018 Frauenverein
07.04.2018 Landjugend
05.05.2018 Veteranenverein
02.06.2018 Kegelabt.
07.07.2018 Tischtennisabt.
04.08.2018 Fußballabteilung
01.09.2018 Schützengesellschaft
06.10.2018 Blaskapelle
03.11.2018 Landjugend
01.12.2018 Kegelabt.
 

Termine 2019

Termin . Verein
05.01.2019 Frauenverein
02.02.2019 Feuerwehr
02.03.2019 SVH Abt. Fußball
06.04.2019 Landjugend
04.05.2019 Veteranenverein
01.06.2019 SVH Abt. Kegeln
06.07.2019 Feuerwehr
03.08.2019 SVH Abt. Fußball
07.09.2019 Schützengesellschaft
05.10.2019 Blaskapelle
02.11.2019 SVH Abt. Tischtennis
07.12.2019 SVH Abt. Kegeln
 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Hohenfurch, im März 2005

in Hohenfurch haben sich insgesamt sieben Vereine bereit erklärt, monatlich die Sammlung des Altpapiers zu übernehmen. Für diese Leistung erhalten die beteiligten Vereine eine Vergütung durch die EVA (Erbenschwanger Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft). Das Geld hierfür bezahlen Sie mit Ihrer Müllgebühr an den Landkreis.

Leider lässt die Qualität des bereitgestellten Altpapiers immer mehr zu wünschen übrig. Das führt dazu, dass die Vereine eine geringere Entlohnung erhalten. Auch haben wir festgestellt, dass immer mehr Haushalte nur noch Pappe bereit stellen und das Altpapier scheinbar selbst verkaufen. Mehrere Vereine haben dies bereits zu Recht beklagt!

Denken Sie daran: wenn sich der Sammelaufwand für die Vereine nicht mehr lohnt, müssen von der EVA Firmen mit der Entsorgung beauftragt werden.

Ein Anstieg der Müllgebühren wäre dann unvermeidbar!

Wichtig für die sammelnden Vereine ist die Trennung von Papier und Pappe, denn Papier erlöst in etwa den doppelten Preis. Auch darf kein verschmutzes Papier wie Zementsäcke, Babywindeln, Tetrapacks, Gartenabfälle usw. in das Altpapier (dies alles war schon zu finden!). Des weiteren sollten die bereitgestellten Schachteln nicht zu schwer sein, da auch Kinder und Frauen bei den Sammlungen mithelfen. Manchmal sind die Gebinde selbst für Männer zu schwer! Die Grauen Säcke der EVA werden zu oft gemischt befüllt, also mit Papier und Karton. Der Aufwand, diese Bestandteile zu sortieren ist zu groß.

Die Folge: Wertvolles Papier wandert in die Entsorgung zusammen mit Pappe und erlöst einen geringeren Preis.

Der Aufwand für die Haushalte ist denkbar gering. Alle Regeln lassen sich auf folgende 3 Punkte zusammenfassen:

  • Zeitungen, Kataloge und Zeitschriften ungebündelt in Körbe oder Schachteln
  • Kartonagen zusammenfalten
  • Nur Knüllpapier in Säcke

Bitte beachten Sie diese einfachsten Regeln im Interesse der sammelnden Vereine.

Guntram Vogelsgesang
Beauftragter der Gemeinde für die Koordination der Altpapiersammlungen zwischen EVA und Vereinen