Wir basteln Heu-Nikolausköpfe für den Weihnachtsmarkt

Am Samstag, den 16.11.2013, haben wir uns im Rathaus getroffen, um unseren Beitrag für den Weihnachtsmarkt zu basteln.

 


Kathrin hatte bereits ein Schaustück eines Heu-Nikolauskopfes gebastelt, nach diesem wurden den Kindern die einzelnen Schritte erklärt.

 

 

Die Kinder fingen mit Eifer an, die Pappvorlagen auszuschneiden. Dann wurde das Heu mit geschickten Fingern und Draht kunstvoll um die Vorlage gewickelt.

 

Im Anschluß wurde dem Nikolaus mit der Schere noch ein anständiger „Haarschnitt“ verpasst.

 

Mit Klammern wurde die Mütze und der Bart befestigt. Beim Bart waren die Künstler sehr kreativ – vom wilden Rauschebart bis zum gezwirbeltem Meisterstück war alles dabei.

Nun war das Gesicht dran, mit verschiedensten Materialien wie z.B. Kastanien, Kulleraugen, Holzstücken bekam jeder Nikolaus sein individuelles Aussehen.

 
 

 Nach dem „Beweisfoto“ gings dann zum gemütlichen Teil über.

 

 

Die Schönachspatzen, Gartenwichtel und die Wühlmäuse kamen zum Jahresabschluss zusammen.

Mit Martinsgänsen und alkoholfreiem Früchtepunsch saßen wir noch gemütlich zusammen.

 

 

Zur Verabschiedung bekam jeder noch sein „Wühlmaus“-T-Shirt.