Waldtag

Mit 25 Kinder und 5 Betreuerinnen trafen wir uns an der Schießl Kapelle.

 

Mit dem Fahrrad ging es dann weiter in Richtung Wald, der uns bei Sonnenschein prächtige Farben zeigte.

 

Wir teilten uns in 2 Gruppen auf, während die eine Gruppe mit verschiedenen Spielen wie z.B. Waldkäutzchen, Bäumchen Wechsel Dich und Fuchsjagd beschäftigt waren,

 

legten die anderen Kinder los, ein riesiges Vogelnest aus Ästen, Reisig, Moos und Blätter zu bauen. Was ihnen auch sehr gut gelungen ist (gerne kann man unsere Bauwerke in "Natura" besichtigen).

 

Unsere 2 Nester dienten uns sogleich als Sitzplätze für unsere verdiente Brotzeit.

 

Mit Hilfe eines Seiles tasteten wir uns dann noch blind durch den Wald.

 

Dabei waren einige Kinder sofort wieder mit originellen Bauwerken beschäftigt.

 

Auf dem Weg zu unseren Rädern klebten wir noch verschiedene Blätter auf einen Klebestreifen zur Erinnerung an unseren schönen Waldtag.