Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.


 

 

Zur Versammlung der Stockschützen am 04.04.2005 im Vereinslokal Schönachhof begrüßte Abteilungsleiter Franz Hagl 30 Mitglieder. Schriftführer Peter Schratt verlas das Protokoll und Kassier Johann Götz gab den Kassenstand bekannt. Altbürgermeister Johann Moser überprüfte die Kasse und erteilte dem Kassier für seine einwandfrei geführte Kasse die Entlastung.

 

Im Bericht von Abteilungsleiter Franz Hagl war zu hören, das 24 Trainingsabende auf Asphalt und 25 Trainingsabende in der Peitinger Eishalle abgehalten wurden. Es wurden auch 14 Turniere besucht, teilweise mit sehr gutem Erfolg. Die Stockschützen beteiligten sich insgesamt 691 mal am Schießen.

 

Zu Punkt 5 der Tagesordnung Neuaufnahmen: Es traten sieben neue Mitglieder der Abteilung bei!

 

Zu Punkt 6 Vereinsheim, konnte Franz Hagl eine gute Nachricht überbringen. Die Stockschützen werden ein eigenes Vereinsheim errichten. Er legte bereits den Eingabeplan vor, der natürlich sehr großes Interesse weckte. Gebaut wird am Eisplatz.

 

 

 
 
 

Bilder von der Versammlung

 
 

nach oben