Generalversammlung 2004

Verdiente Vereinsjubilare geehrt

 

Zufrieden konnte der Vorstand Franz Linder im vollbesetzten Negele-Saal auf das vergangene Vereinsjahr der Schwalbenstoaner zurückblicken.

 

Herausragend dabei war das Herrichten und das Aufstellen des Maibaums. Viele Helfer beteiligten sich an den vielfältigen Arbeiten und bei der Aufstellung konnte eine hohe Besucherresonanz verzeichnet werden.

 

Nicht ohne Stolz berichtete Franz Linder, dass die Hohenfurcher Trachtler mit bis zu jeweils 130 Teilnehmern an den Gaufesten in Stoffen, Peißenberg und Urspring vertreten waren.

 

Neben den Berichten über ein ereignisreiches Vereinsjahr stand auch das Gaufest 2005 auf der Tagesordnung. Die Mitglieder der Hohenfurcher Trachtler wurden über das Programm und die bevorstehenden Aufgaben informiert. Zu allen Aufgaben wurde der jeweilige Verantwortliche aus dem Festausschuss benannt, damit jeder weis, an wen er sich wenden muss, wenn er sich als Helfer einbringen möchte.

 

Auch konnten eine Reihe verdienter Vereinsmitglieder geehrt werden:

Für 40 jährige Mitgliedschaft konnten Rosmarie Braunegger, Hedwig Himmel, Georg Huber, Josef Rieger, Konrad Schmölz und Ludwig Völk geehrt werden.

 Ebenfalls mit Urkunde und Anstecknadel wurden Johanna Linder, Fritz Linder und Thomas Schmid-Holl für 25 Jahre Treue zur Trachtensache ausgezeichnet. In der Laudatio wurden der Werdegang und die Verdienste der einzelnen Geehrten aufgezeigt.

 

 

 

Vorstand und Vereinsjubilare präsentieren sich:

In Klammern befindet sich die Mitgliedsjahre des/der Gerehrten.

 

Vorne (v.l.): Johanna Linder (25), Konrad Schmölz (40) und Rosmarie Braunegger (40)

Hinten (v.l.): 2. Vorstand Helmut Linder, Ludwig Völk (40), Fritz Linder (25), Thomas Schmid-Holl (25) und 1. Vorstand Franz Linder.