Verabschiedung der Wühlmäuse an der Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 10.03.2017, hat der Obst- und Gartenbauverein Hohenfurch e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung eingeladen.
Auch wir, die Jugendgruppe „Wühlmäuse“ wurden persönlich eingeladen.
Leider hatten nicht alle Wühlmäuse Zeit, denn ein Punkt der Tagesordnung war nur für „UNS“.
Es stand unsere Verabschiedung auf dem Plan.

 

Nach gemeinsamen 11 Jahren hören wir nun auf. Es war eine wunderbare Zeit, wir haben viel miteinander erlebt, erfahren und gebastelt.

 


Jeder von uns 10 Wühlmäusen bekam ein Geschenk,
worüber wir uns sehr freuten,
denn es war ein Glas mit Schraubverschluss
und Strohhalm
(somit kommt nichts rein, was nicht rein soll).

 

Auch unsere Betreuerinnen Kathrin Söll, Monika Reger, Manuela Kellhammer und Sandra Schröck erhielten ein Dankeschön, für ihr jahrelanges Engagement.

 

Zur Auflockerung der Versammlung gab es für alle Anwesenden ein Quiz, bei dem die abgelichtete Person erraten werden musste. Viele richtige Antworten kamen zusammen und so musste die Glücksfee „Simon“ den glücklichen Gewinner ziehen. Es war eine „Wühlmaus“.

 




Somit geht eine Ära zu Ende.