Teilnahme am Schulfest zum 50-jährigen Bestehen

Am Freitag, den 24. Juli 2015, durften wir uns über die Teilnahme am Schulfest zum 50-jährigen Bestehen der Grundschule Hohenfurch-Schwabniederhofen freuen. Der Höhepunkt der Auftakt Veranstaltung war das klasse inszenierte Kindermusical "Vier Farben Land". Es wurde durch alle Schüler der Grundschule Hohenfurch und der Diagnose- und Förderklassen mit Freude und Begeisterung aufgeführt. Nach dem Mittagessen luden einige Vereine aus Hohenfurch und Schwabniederhofen die Schüler zu ihren Workshops ein. Der Obst- und Gartenbauverein wurde durch die Jugendgruppe "Wühlmäuse" und dem Schulgarten vertreten. Unter dem Thema "Upcycel Ideen für den Garten" bepflanzten und bemalten mehr als 30 Schüler in 3 Workshop Runden mit viel Freude und Elan "alte Dosen" und "gebrauchte Schuhe" mit Walderdbeeren-Ableger.

 

Nach dem Pflanzen und Eingießen konnten die Schüler die Dosen und Schuhe mit Acrylfarben nach Lust und Laune mit ihrem eigenen Motiv bemalen.

 

Zum Abschluss luden wir zum kreativen "Blütenzauber mit Fußbad" ein. Jeder Schüler konnte die vorgedruckte, ausgeschnittene Blume auf der oberen Seite mit Holzstifte bemalen.

 

Mit der zusammengefalteten Blüte ging es dann an die vorbereiteten Wassergefäße. Gemeinsam legten wir unsere "Seerose" ins Wasser. Der "Wow Effekt " ließ nicht lange auf sich warten und die "Seerose" blühte auf. Zusammen erkundeten wir die Kapillarwirkung auf das Blatt Papier. Nebenbei genossen die Schüler bei den hochsommerlichen Temperaturen das kühlende Blumen-Kräuter-Fußbad.

 


In geselliger Runde ließen die Betreuer, einige Lehrer und Eltern die gelungene Veranstaltung auch mit einem kühlenden Fußbad ausklingen. Nebenbei nahmen sich vor dem Nachhause gehen, alle bastel-freudigen Schüler ihre getrockneten und bepflanzten Dosen, Schuhe und ihre selbst gemalten Blüten mit.

 

A herzlich´s Dankeschön an alle Helfer und teilnehmenden Schüler.