30. Juni - "Tag der offenen Gartentür" in Hohenfurch

Nachdem der Sommeranfang doch sehr verregnet und kühl war, durften wir uns am Sonntag, 30. Juni über ein traumhaftes Gartenwetter freuen.

Nr. 1: Garten von Nuscheler Maria und Thomas
unkomplizierter Familiengarten
 

Ca. 2.000 Besucher waren in Hohenfurch unterwegs und bewunderten die 17 geöffneten Gärten.

Nr. 2: Streuobstwiese am Löschweiher
Idyllische Streuobstwiese an der Schönach
alte Obstsorten
Apfel - Birne - Zwetschge
 

Pünktlich um 10.00 Uhr fanden sich die ersten Besucher aus nah und fern ein.

Nr. 3: Dürr Marion
weitläufiger Naturgarten
 

Einige Hohenfurcher, aber auch viele Gäste aus den umliegenden Gemeinden und von weiter weg, wie Nürnberg, Ingolstadt, Augsburg usw. machten sich auf den Rundweg durch unseren wunderschönen Ort.

Nr. 4: Oberlechner Marlene und Dietmar
Naturgarten mit verschiedenen Themenbereichen
 

Der Rundweg war hervorragend ausgeschildert von Michael und Roland.

Nr. 5: Epple Fini und Josef
Quellsteine
Gemüsegarten
Wohngarten mit verschiedenen
gemütlichen Sitzecken
 

Die Informationsflyer waren in Starenkästen an Vogel-scheuchen untergebracht, so dass jeder Besucher sich leicht zurechtfinden konnte.

Nr. 6: Kriesmair Michael und Ute
Wasserlauf mit Teich
Steingarten
Obstbäume
 





Für alle Fälle war unser Ehrenvorstand Peter Schratt als radelnder Informationsdienst unterwegs.

 

Er beantwortete alle Fragen und schickte die Besucher auf den richtigen Weg.

Nr. 7: Scheuerer Christiane und Michael
Gemüseanbau im Treibhaus sowie Hochhaus
mit Obstbäumen und Beerenobst
naturnaher Hausgarten
 

Alle geöffneten Gärten waren durch eine Vogelscheuche am Eingang leicht zu erkennen.

Nr. 8: Effner Hedwig und Ulrich
Querbeet
 

Die sehr vielseitigen, abwechslungsreichen Gärten begeisterten die Besucher.

Nr. 9: Dollinger Andrea und Thomas
Erdbeeren, Laufenten und Hasen
Schwimmteich
Gemüse im Hügelbeet
 

Es war für jeden etwas dabei.

Nr. 10: Berghofer Petra und Leonhard
Gemüsegarten mit Gewächshaus und Hochbeeten
gepflegter Naturgarten mit Gartenteich
 

Zur Stärkung gab es in der Schule Kaffee und Kuchen,

 

Schmalz- und  Schnittlauchbrote und kühle Getränke.

 

Herzlichen Dank an ALLE  Gartenbesitzer,

Nr. 11: Dreher Renate und Josef
500 m³ großer Garten mit Hang, eingebettet zwischen Häusern mitten im Ort
kleiner Gartenteich, Gemüse- und Blumenbeete
Vogelvolieren, gemütliche Ecke zum Entspannen
 
Nr. 12: Kammerer Gabi und Tobias
bunter Familiegarten am Bach
Kräuterbeet nach Hildegard von Bingen
Rosengarten mit historischen Rosen
 
Nr. 13: Kühn Monique und Kay
"Was kommt darf bleiben - Platz ist im kleinsten Garten!"
aber alles ohne große Ordnung bunt gemischt
ca. 60 Clematis, ca. 45 Rosen, Kräuter und jede Menge bunte Blümchen
 
Nr. 14: Thoma Hedwig und Ludwig
Gartenteich und Sträucher
Gemüsegarten
Hühner
 
Nr. 15: Maier Brigitte und Franz
Gemüsegarten, Beerengarten
Hausgarten, Teich
Dachterrasse
 
Nr. 16: Kellhammer Paula und Ludwig
Gemüsegarten mit Hochbeeten
 
Nr. 17: Schulgarten betreut von
Angie Kuhn und Moni Fichtl
biologisch, kreativ bewirtschafteter
naturnaher Schulgarten
 

die vielen fleißigen Helfer und Kuchenbäckerinnen,

 

die Kinder- und Jugendgruppen „Gartenwichtel“, „Wühlmäuse“ und „Schönachspatzen“,

Jugendgruppe "Wühlmäuse"
Jugendgruppe "Schönachspatzen"
 

Brotbäcker und natürlich die gesamte Vorstandschaft. Alle gemeinsam haben zu einem super Gelingen dieses Tages der offenen Gartentür beigetragen.