Sommerschnittkurs

 

Am Abend, den 8. Juli 2009 trafen wir uns bei Sabine Dreher zum diesjährigen Sommer-schnittkurs. Leider war das Wetter nicht der Jahreszeit entsprechend und es war ausgesprochen kühl und regnerisch.

 

Trotzdem fanden sich 10 interessierte Damen und Herren, die den praktischen Ausführungen von unserem bewährten Referenten Stefan Bsufka, Landschafts-gärtnermeister zuhörten.

 

Die Theorie wurde dann gleich in die Praxis umgesetzt - und jeder durfte unter dem fachmännischen Blick von Stefan ein paar Äste zurechtstutzen.

 

Ziel vom Sommerschnitt ist es vor allem viel Licht in die Bäume zu bringen und die langen Triebe vom Frühling zurückzunehmen, um die Fruchtholzbildung zu fördern. Anschließend wurden die Äpfel noch etwas ausgedünnt - so dass an jedem Ast nur ein paar Früchte verblieben, die dann besonders schön groß und saftig werden können.

 

So wurden die Obstbäume von Familie Dreher wieder in Form gebracht und sie hoffen nun auf eine gute Ernte im Herbst - und natürlich in den folgenden Jahren.