Schnittkurs für Weinreben

Der Frühling kommt - jetzt ist die Zeit, sich um den Obstgarten zu kümmern. Deshalb hatte der Obst- und Gartenbauverein Hohenfurch einen Schnittkurs für Weinreben organisiert, der im Garten von Andreas Schweiger stattfand.

vorher
nachher
 

Kreisfachberaterin Heike Grosser erklärte in anschaulicher Weise den zahlreich Interessierten grundsätzliches zur Pflanzung, Pflanzschnitt und Erziehung der Reben.

 

Weinstöcke können fast überall gut gedeihen, wenn sie an einem geschützten, sonnigen Standort angepflanzt werden.

 

In anschaulicher Weise zeigte sie die notwendigen Schnitte für die Formierung.

 

Somit ist der fachgerechte und regelmäßige Schnitt bei den Reben die wichtigste Pflegearbeit.

 



Bei Butterbrezen und Kaffee wurde anschließend weiter fachgesimpelt.