Herzlich Willkommen zur Saison 2011/2012

 
 

Spielergebnisse unserer Mannschaften findest Du auf der SVH-Ergebnis-Seite.

Spielberichte der Saison findest Du wie gewohnt hier.

 
 

Intern. Tischtennis – Neujahrsturnier am Dreikönigstag in Hausham

An die 500 Teilnehmer sind bisher gemeldet, darunter Spieler aus 9 Nationen, u. a. aus Tschechien, Slowakei, Ungarn, Weißrußland, Italien, Österreich usw. Der SV Hohenfurch ist in der Altersklasse B  mit Nico Prinzing, Nikolaj Friebel, Lukas Kuhn und Felix Köhler vertreten. Dort treffen sie auf die gesamte Elite Oberbayerns, dem Allgäu, Schwaben, Niederbayern und der Oberpfalz. Im Vorjahr belegte Nico Prinzing einen hervorragenden 4.Platz und etablierte sich unter den besten 10 Oberbayerns.

Trainer Thomas Blassmann wird die Burschen wieder coachen.  Mitfavorit ist Michael Wittmann aus Ebersberg, der von Bundestrainer/Bundesligatrainer Boris Turina betreut wird. Beginn ist um 9.30 Uhr, Abfahrt ist um 8.00 Uhr am Hauptplatz.

 

Neueste Tischtennis–Rangliste des BTTV

 

Ab sofort gibt es beim SVH auch eine Bambini-2

Zurzeit werden sie von den Trainern Thomas Blassmann, Thomas Böhm und Fritz Kaletta intensiv fit gemacht, ab Dezember werden sie die ersten Freundschaftsspiele bestreiten, voraussichtlich gegen Weilheim, Birkland und Hohenpeißenberg. Martin Weindl ist der einzige Spieler der schon im Vorjahr aktiv war, Julius Schauer und Sebastian Böhm sind erst seit Oktober mit dabei. Im Training machen sie gute Fortschritte, doch Tischtennis kann man nicht von heute auf morgen erlernen und man braucht viel Geduld. Aber nur Training alleine ist  nicht  das „Gelbe vom Ei“. Die Kinder wollen spielen und die Chance dazu bekommen sie jetzt.

 

SVH meldet eine Bambini – Mannschaft für die Saison 2011/2012

[03.08.11 km]
Nach langem Zögern hat man sich beim SVH doch dazu entschlossen eine Bambini – Mannschaft im Kreis 8 Weilheim – Garmisch zu melden. Nach dem sich einige Neuzugänge angesagt haben, die allerdings in der Vorrunde noch nicht eingesetzt werden können, bilden Lukas Kuhn, Felix Köhler, Dennis Kugelmann und Martin Weindl das Team.

Die Spielgruppe besteht aus 8 Vereinen und es wird eine Vorrunde und eine Rückrunde gespielt (14 Punktspiele pro Verein).

  • SV Hohenfurch
  • TTC Birkland
  • TSV Pähl
  • TSV Weilheim
  • TSV Iffeldorf
  • ASV Großweil
  • TSV Hohenpeißenberg
  • TSV Peiting

Betreut wird das Bambini – Team von Kurt Müller. Die Heimspiele werden voraussichtlich am Freitag, 18.00 Uhr in der Schulturnhalle ausgetragen. Trainiert wird gemeinsam mit den Jugendmannschaften. Die Trainer sind Thomas Blassmann, Thomas Böhm und Robert Kees.

 

Mannschaftskader 2011 / 2012

SV Hohenfurch 1
01 Daniel Kriesmair
02 Nico Prinzing
03 Dominik Siebenhüner
04 Nikolaj Friebel
SV Hohenfurch 2
01 Nicole Prinzing
02 Manuel Kreutterer
03 Marcel Fuhrmann
04 Jonas Hegel
05 Sandra Schwathe
06 Magda Kuhn
07 Lukas Kuhn / Neu
08 Felix Köhler / Neu
09 Martin Weindl / Neu
10 Simon Kapfer
11 Anna Schröfele
 
Mannschaften Trainerteam
Jugend 1 Trainer : Thomas Blassmann,
Betreuer : Rene Friebel,
Mannschaftsführer : Daniel Kriesmair
Jugend 2 Trainer und Betreuer :Böhm und Robert Kees
Mannschaftsführer : Jonas Hegel und
Sandra Schwathe
Bambini Blassmann, Böhm und Robert Kees
Dienstag 16.00 Uhr = Müller/Kaletta
Betreuer : Kurt Müller
Mannschaftsführer : Lukas Kuhn
 

Tischtennisabteilung machte das Eisstadion wieder besenrein…..

Nach der  Beach–Party war es wieder den Tischtennisspielern vorbehalten die Aufbauten und Dekorationen abzubauen und den Platz und die Kabinen zu reinigen. Rund 30 Mann, davon 13 Jugendliche waren voll bei der Sache und nach knapp vier Stunden war die Arbeit getan.

Um 12.30 Uhr wurde gemeinsam zu Mittag gegessen; Peter Kothmayer hatte am Grill einige Köstlichkeiten vorbereitet.

Bis auf ganz wenige Ausnahmen sind alle gemeldeten Helfer zum Abbau erschienen. Das wiederum zeigt die Verbundenheit und den Zusammenhalt in der Abteilung.

Der Vorstand bedankt sich bei „ALLEN“ für ihren hervorragenden Einsatz. Unser besonderer Dank gilt Michael Kriesmair (Ansprechpartner und Chef vor Ort) und Peter Kothmayer, der die Brotzeit und das Mittagessen zubereitet hat.

Die Zusammenarbeit mit der Fußball und Eishockeyabteilung, dem Veranstalter, hat hervorragend funktioniert.