kleine Radltour mit Abschluß am Grillplatz


Bei sehr schönem Wetter trafen wir uns am Samstag, den 10. Juli 2010, um 16.00 Uhr am Parkplatz beim Negele. Gemeinsam radelten wir zum Anwesen Huber Helmut.

 



Nach einer kleinen Pause gingen wir am Wald entlang. Dabei entdeckten wir viele Pflanzen und versuchten, ihren Namen zu erraten.

 



Wir wollten Geräusche des Waldes und auf der Wiese wahrnehmen und setzten uns dazu ins Gras.

Jeder konnte anschließend erzählen, welche Geräusche er gehört hatte.

 

Jonas kam dann auf die Idee, mit dem Schneidgras die schönsten Töne von sich zu geben.

 




Auf unserem Weg kamen wir an einem Hochsitz vorbei - Simon, Ines, Niklas, Magdalena, Hannah und Martin kletterten gleich hinauf.

 
unser Grillmeister Christian




Unser nächstes Ziel war der Grillplatz - dort warteten bereits Christian und Roland auf uns. 

 

 

 
von rechts: Johannes, Ines, Kristina, Mona, Anja, Laura und Simon


Die Wühlmäuse freuten sich schon sehr auf die Grillwürstchen.

 

 

 

Roland versorgte die "durstigen" Wühlmäuse mit Trinken.

Zum Abschluss durfte sich jeder einen Stockbrot-Stecken bei Manuela abholen.

Roland beim Durst "stillen"
Manuela beim Stockbrot "binden"
 

Es war sehr warm an der Feuerstelle und jeder wollte als erster sein Stockbrot grillen und essen.

Kristina, Laura und Anja
und die anderen beim Stockbrot grillen
und fertig ist das Stockbrot
 

Dieser Ausflug hatte allen "Wühlmäusen" und ihren Begleitern sehr gefallen. Herzlichen Dank an Christian und Roland für ihre tatkräftige Unterstützung.