Alle Vor- und Spielberichte stammen aus den "Schongauer Nachrichten" - zur Vergrößerung bitte auf den jeweiligen Bericht bzw. das jeweilige Bild klicken. Viel Spaß beim Schmöckern!

 

 

________________________________________________________________

 

Letztes Punktspiel der Saison gg. HC Landsberg am 20.02. in LL!

Bericht aus den SN vom 22.02.2010:

 
 

Mit einem kleinen Kader reist der SVH gegen den haushohen Favoriten HC Landsberg an. Dabei feierten 2 Oldies nach einigen Jahren Pause ihr Comeback. Goalie Max Becher und Thomas Schopf waren eine echte Verstärkung. Nach 32 Minuten löste Max Fichtl den Max Becher im Kasten ab. Die Hohenfurcher Treffer erzielten auch 2 echte Hohenfurcher: Marco Fichtl und Florian Lukats!

Thomas Schopf
Max Becher
Max Fichtl
 

Vorbericht aus der SN vom 20.02. :

 

________________________________________________________________

 

Derby SVA gg. SV Hohenfurch am 07.02.2010

Spielbericht aus den Schongauer Nachrichten vom 09. Feb. 10:

 
Vor dem 1. Drittel - da war die Eishockeywelt des SVH noch in Ordnung!
 

Vorbericht zum Derby gg. Apfeldorf am 07.02. aus den SN vom 06.02.:

 

________________________________________________________________

 

Buntes Faschingstreiben am Eisplatz am 31.01.:

Weitere Infos zum Faschingsnachmittag mit Prinzenpaar und Garde und zum Sieg der Silver Hawks gg. die Eisrutscher unter http://www.hohenfurch.de/10030.0.html

 

________________________________________________________________

 

Natureisspiel gg. ESV Bad Bayersoien am 30.01.

Das Heimspiel endete nach einem starken 2. Drittel 4:2 (1:0/3:1/0:1) für Hohenfurch!

 

Vorbericht zum Natureisspiel gg. Bad Bayersoien

 

_______________________________________________________________

 

Spiel in Wörishofen am 24.01.

Das Auswärtsspiel endete 5:0 (1:0/2:0/2:0) für Bad Wörishofen!

 

Nachholspiel gg. EC Oberstdorf am 22.01.

Das Punktspiel in Oberstdorf endete 7:2 (2:0/1:1/4:1) für Oberstdorf!

 

Vorbericht aus den SN für 22. + 24.01. .....

... gegen Oberstdorf und Bad Wörishofen!

 

________________________________________________________________

 

Eiszeit in der Natureisarena in Hohenfurch:

Mit 2 Spielen hintereinander nutzte der SVH das Natureis aus

Freitag, 15. Jan. SVH gg. EC Oberstdorf 5:2 (2:0/1:1/2:1)

Tore: 2x Kirchhofer, Klauser, Haas, Müller - Ein hochverdienter Sieg bei dem sich der ECO durch viele Strafzeiten selbst aus der Bahn brachte!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Samstag, 16. Jan. SVH gg. HC Landsberg 1:10 (1:5/0:4/0:1)

Ehrentreffer durch Uli Haas - Das Spiel Stand unter keinem guten Stern!

Zu Beginn ein Stromausfall durch den das Match erst mit 45minütiger Verspätung angepfiffen werden konnte, dann 2 schlechte Stellen im Eis, die ein Weiterspielen nur durch Zustimmung beider Trainer möglich machten und zu allem Überfluss noch 3 verlorene Zähne eines Landsberger Spieler kurz vor Spielende. Der hochverdiente Sieg des HC Landsberg gegen eine Hohenfurcher Rumpfmannschaft war zu keiner Zeit gefährdet!

Zur Vorsicht wurde die Stelle markiert!
 

Spielberichte aus den SN vom 18.01.2010:

 

Vorbericht aus den SN für die Wochenendspiele auf Natureis am 15. + 16.01.:

 

________________________________________________________________

 

Auswärtsspiel am 10.01. in Bayersoien:

ESV Bad Bayersoien - SVH  1:4 (0:0/1:2/0:2) auf Natureis.

Schon im 1. Abschnitt hatte Hohenfurch leichte Vorteile aber erst zu Beginn des 2. Drittels konnte der SVH durch ein Tor von Markus Enzensperger mit 0:1 in Führung gehen. Danach gab es eine ca. 20minütige Unterbrechung wegen Stromausfall. Nach dem Wiederanpfiff konnte zwar Bayersoien den Ausgleichstreffer erzielen aber noch vor der letzten Pause gelang Marco Fichtl die abermalige Führung für Hohenfurch. Im 3. Drittel drängte Bayersoien zwar auf den Ausgleich aber auch Hohenfurch konnte sich einige Möglichkeiten erarbeiten und nutzte ein Mißverständnis in der Abwehr der Gastgeber zur Vorentscheidung. Sie standen plötzlich mit 3 Spielern vor dem Bayersoier Goalie und diese Chance ließ sich Manfred Mühlegger zum 1:3 nicht entgehen. Mit einem schönen Zuspiel aus dem eigenen Drittel heraus über Peter Kothmayr und Stephan Klauser gelang Sigi Holzmann der 4. Treffer zum verdienten Sieg der Gästemannschaft.

Und so schrieb die Schongauer Nachrichten am 12.01.10: 

 

Auswärtsspiel am 9.01. gg. Woodstock:

EG Woodstock Augsburg - SVH  5:4 (2:0/0:1/3:3)!

 

Vorberichte für´s Wochenende 9./10.01.

..... aus den Schongauer Nachrichten vom 9. Januar 2010: 

 

________________________________________________________________

 

Heimspiel gg. SV Apfeldorf am 2.01.10:

Das Spiel endete 3:3 (01:/0:2/3:0)!

Apfeldorf hatte im ersten Drittel etwas mehr vom Spiel. Dann kam zwar Hohenfurch besser in die Partie aber der SVA nutzte kurz vor Ende des 2. Abschnitts die Unkonzentriertheit der Hohenfurcher Hintermannschaft mit 2 Treffern innerhalb einer Minute zur scheinbaren Vorentscheidung. Wie verwandelt kam der SVH aus der letzten Pause. Mit verstärktem Einsatz wurden nun Chancen erarbeitet.  Der Lohn folgte  - mit 3 Treffern kam die Mannschaft von Thomas Stöger noch zum Unentschieden. Die Hohenfurcher Anhänger waren sich sicher, dass ein Sieg möglich gewesen wäre, wenn man das ganze Spiel mit dem Einsatz vom letzen Abschnitt bestritten hätte........

Thomas Stöger - Trainer des SVH
.... Spielbericht vom 4.01.2010
 

Vorbericht vom 2.01.2010:

 

________________________________________________________________

 

Heimspiel gg. Buchloe 1b am 27.12.09:

Die Begegnung endete 0:6 (0:3/0:2/0:1) für Buchloe. Durch 2 schnelle Treffer in den ersten 5 Minuten war früh eine kleine Vorentscheidung gefallen, denn der SVH hatte dem schnellen Kombinationsspiel der Gäste wenig entgegen zu setzen!

Das frühe 0:1 für Buchloe!
 

Spielbericht aus den SN vom 29.12.:

 
Hohenfurch in "ROT" gegen
Buchloe in "WEIß"
 

Vorbericht aus den Schongauer Nachrichten vom 24.12.:

 

________________________________________________________________

 

Heimspiel gg. Bad Wörishofen am 19.12.09:

Spielbericht aus den Schongauer Nachrichten vom 21.12.:

 

 

Das Spiel endete 4:5 (2:2/0:2/2:1) für Bad Wörishofen!

Nachdem Hohenfurch im letzten Spielabschnitt zum 4:4 ausgleichen konnte nutzt Wörishofen 2 Minuten vor dem Ende eine Unachtsamkeit in der Hohenfurcher Hintermannschaft zum Siegtreffer. Auch der 6. Feldspieler nutzte dem SVH die letzten 90 Sekunden nicht mehr um einen Punktgewinn zu erreichen. Treffer für Hohenfurch 3x Roland Müller und 1x Stefan Schäller.

 

Torschütze zum 2. Treffer Stefan Schäller
Bully mit Uli (Haas)
Spannung bis zur Schluss-Sirene
 

Vorbericht aus den Schongauer Nachrichten vom 18.12.:

 

________________________________________________________________

 

Heimspiel gg. Woodstock Augsburg am 13.12.

Das Spiel endete 6:3 (1:1/3:0/2:2) für den SV Hohenfurch.

 

Nach einem ausgeglichenen 1. Drittel legt der SVH einen Zwischenspurt ein und ging mit 4:1 in den letzten Spielabschnitt. Mitentscheidend war der Treffer zum 4:1 in Unterzahl durch Siegi Holzmann in Minute 39:58!

 

________________________________________________________________

 

Auswärtsspiel gg. Denklingen am 11.12.

Das Spiel endete nach verpennten ersten 11 Minuten mit 5:2 (4:0/1:1/0:1) für SG Denklingen/Landsberg.

 

Vorbericht für die Wochenendspiele 11./13.Dez.

Auswärtsspiel gg. SG Denklingen/LL1b und

Heimspiel gg. EG Woodstock Augsburg .....

... und das steht in den SN in ihrer Ausgabe vom 11.12.09:

 

 

________________________________________________________________

 

Auswärtsspiel am 6.12. gg. Buchloe 1b

Spielbericht aus den Schongauer Nachrichten vom 8.12.09:

 

Heimspiel am 5.12. gg. Ulm

Das Spiel endete 13:1 (5:1/6:0/2:0) für den SV Hohenfurch!

Bedauerlicher Weise verletzten sich 2 Spieler so schwer, dass sie im schweren Auswärtsspiel am Sonntag nicht zur Verfügung stehen konnten.

So berichtete die Schongauer Nachrichten am 07.12.

 
Manfred Mühlegger setzt den letzten Treffer!
 
Nach 30 Minuten kam Tobias Engelhardt für Andi Riedl.
Auch das Ulmer Abwehrbollwerk war machtlos.
Roland Müller macht´s zweistellig!
Einigkeit - der Sieg war verdient.
 

2 Spiele gg. Ulm - 2 verdiente Siege für den SVH!
 

Vorberichte für´s Wochenende 5./6.12.

... und das stand in den SN in ihrer Ausgabe vom Samstag, 5.12.

 

________________________________________________________________

 

Kein Auswärtsspiel in Oberstdorf am 27.11.

Das Spiel fiel wegen einer anderweitigen Veranstaltung im Oberstdorfer Eisstadion aus – ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben!

 

________________________________________________________________

 

Auswärtsspiel in Ulm am 13.11.09

Spielbericht aus den Schongauer Nachrichten vom 16.11.:

 
 

 

Vorbericht zum Spiel in Ulm aus den Schongauer Nachrichten vom 13.11.:

 

________________________________________________________________

 

Heimspiel am 7.11. gg. VfL Denklingen

Das Spiel endete mit 7:9 (1:2/0:4/6:3) für Denklingen.

Nach einem verschlafenen 2. Drittel setzte der SVH zur Aufholjagd an. Zwar konnten sich die Spieler aus Hohenfurch Tor um Tor herankämpfen aber durch den totalen Offensivdrang mussten die Abwehrreihen gegen die spielstarken Denklinger noch einige Gegentreffer hinnehmen, so dass es letztendlich nicht mehr zu einem Unentschieden reichte!

Die Torhüter standen im Rampenlicht:

 

Pressebericht aus den Schongauer Nachrichten vom 9.11.:

 

Vorbericht aus den Schongauer Nachrichten vom 6.11.09

 

 

________________________________________________________________

 

Saisonvorschau vom 05.11.09: