Kinder pflanzen einen Baum

Am Donnerstag, den 17. Mai 2009, pflanzten die 1. und die kombinierte Klasse 1/2 der Grundschule Hohenfurch gemeinsam einen Apfelbaum an der Schönach.

 

 

 

Unter fachmännischer Leitung von Hans Scheuerer brachten die Schulkinder ihren Baum in die Erde,

 

befestigten ihn an Pfählen und sangen ihm noch ein schönes Lied, auf dass er gut wachse und viele Äpfel tragen möge.

 

Es ist eine schöne Tradition an der Grundschule Hohenfurch, dass jede Klasse einen Baum pflanzt.