Pflanzung je eines Apfelbaumes mit der 1., 2. sowie 1/2 Klasse

Am Dienstag, den 27. November 2007, also schon sehr spät im Jahr, pflanzten die 1. und die kombinierte Klasse 1/2 sowie die 2. Klasse je einen Apfelbaum im Schulhof der Grundschule Hohenfurch.

Unter fachmännischer Leitung von Hans Scheuerer und Josef Schmidbauer brachte jede Klasse ihren Baum in die Erde, befestigten ihn an Pfählen und sangen ihm noch ein schönes Lied, auf dass er gut wachse und viele Äpfel tragen möge.