Wir basteln einen Naturwebrahmen

 

Am Samstag, den 25.09.2010 trafen wir uns im Rathaus, um einen Naturwebrahmen zu basteln.

Nach der Begrüßung und dem Vorlesen der Berichte vom letzten Mal ging es dann auch gleich mit großer Begeisterung los.

 

 

Zuerst bekam jedes Kind einen bereits von Manuela und Roland vorgefertigten Rahmen aus Ästen. Im Anschluss wurden die ebenfalls vorbereiteten Schnüre ausgeteilt und die Kinder fanden sich in Zweiergruppen zusammen.

 

Den Gruppen wurde dann einzeln die Technik der Schnurspannung gezeigt und konnte von den Kindern gut umgesetzt werden.

 

Vom etwas anspruchsvolleren Teil kamen wir nun zum Spaß.

 

Jetzt durften die Kinder (und auch wir) ihre Webrahmen mit den mitgebrachten Naturmaterialien bestücken.

 

Dies fand großen Anklang und führte auch zu einer regelrechten Tauschwut, was uns Betreuer natürlich sehr freute.

 

 

 

Das erstaunlichste an dieser Bastelei ist, dass jeder Rahmen unterschiedlich aussieht.

Um dies zu dokumentieren, haben wird die Rahmen nebeneinander aufgehängt und auf Bild festgehalten.

 

 

 

Im anschließenden Gruppenfoto zeigten die Kinder und die Betreuerinnen mit Stolz ihre selbstgefertigten Naturwebrahmen.

 

Nach dem gemeinsamen Aufräumen entließen wir die Kinder nach Hause und sind davon überzeugt, dass Ihnen (wie auch uns) der Nachmittag viel Spaß und neue Bastelideen gebracht hat.