Ministrantenausflug nach Friedberg zum Wasserskifahren

Unser diesjähriger Ministrantenausflug führte uns am 31.07.2014 in die Augsburger Gegend. Wir fuhren um 9.00 Uhr am Hauptplatz mit großen Erwartungen los.

 

Unsere erste Station war der Wasserskipart in Friedberg. Da wir noch ein bisschen Zeit hatten, plantschten wir noch im angenehm warmen Friedberger See.

 

Pünktlich zu unserem Startbeginn um elf Uhr machten wir uns auf zum Skilift. Nach einer kurzen Einführung ging es endlich los. Jeder startete Versuche, die mehr oder weniger erfolgreich waren. Doch am Ende konnten es so gut wie alle.

 

Ein paar versuchten sich sogar an schwierigeren Ski Typen, wie Monoski oder Kneeboard.

 

Nach zwei Stunden voller Anstrengung und Spaß (auch beim Zuschauen) ließen wir es uns nochmal im Friedberger See gut gehen.

 

Danach machten wir uns zu unserem ehemaliger Pater Victor auf, der uns herzlich empfangen hat. Mit seinen vielen Fotoalbums weckte er bei uns Erinnerungen an die schöne Zeit damals. Für uns organisierte er sogar eine Führung im Kloster St. Thekla in Welden, die auch recht informativ war.

 



Als Belohnung für den anstrengenden Fußmarsch zum Kloster hoch, gab es danach eine vorzügliche Pizza bei Pater Victor.

 




Mit ein bisschen Wehmut verabschiedeten wir uns und fuhren heim. Es war ein wunderschöner Miniausflug.