Maibaumaufstellung

Am 1. Mai 2004 wurde in Hohenfurch wieder ein Maibaum aufgestellt. Der Trachtenverein "D'Schwalbenstoaner" hatte in vielen ehrenamtlichen Stunden den von der Waldgenossenschaft Oberdorf gestifteten Baum für dieses Festtag hergerichtet.

 

Begleitet von der Hohenfurcher Blaskapelle wurde er mit einem Kran aufgestellt,  jedoch zusätzlich unter Zuhilfenahme von Muskelkraft zum ausbalancieren. Nachdem der Maibaum fest in der Halterung stand hat Michael Hirschauer die Gurte in luftiger Höhe entfernt und unter den Klängen des Bayerischen Deffiliermarsches wurde die Bayerische Fahne aufgezogen.

 

 

... kurz vor der Aufstellung des Maibaumes am Hauptplatz