Diesmal hatten wir Glück mit unserer Landschaftspflegeaktion an der Kinsauer Halde - Herr Kraus vom Bund Naturschutz schaffte es schon im Juli unsere Halde zu mähen und das Wetter war super - mit Sonne und Wind hatten wir die besten Voraus- setzungen. So konnte das gemähte Gras in Ruhe trocknen, bis wir am 31. Juli 2009 mit gut 30 Helfern -     ca. 20 Erwachsene und 10 Kinder - zum Rechen kamen.

 

Mit großen Zugrechen und Heugabeln wurde das Heu den Hang herunter geschoben und unten zu einer Reihe gerecht.

 

.

Landwirt Herr Herb aus Apfeldorf holte alles Heu mit dem Ladewagen ab - wir staunten alle, wie viel Heu doch in so einem klassischen Ladewagen Platz hat!

 

Herr Herb war auch ganz begeistert von der guten Qualität von unserem "Bioheu". Nach getaner Arbeit gab es noch die versprochene Brotzeit - Wurst- und Käsesemmeln für alle.

 

Die 2. Halde am Wasserhäusle wurde dann noch im September gemacht - ein früherer Termin war leider nicht mehr möglich - aber auch hier hatte das Wetter noch mal mitgespielt und alles wurde trocken unter Dach und Fach gebracht.

 

Nach dieser Aktion sagen wir noch mal Danke an alle fleißigen Helfer - viele Hände, schnelles Ende!