Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.


Jugend-Turnier in Hohenfurch

am 28. Juni

Sportlich das ehrgeizige Ziel nicht erreicht, veranstaltungstechnisch Top! Der SV Hohenfurch stellte 2 Mannschaften und belegte die Plätze drei und acht. Trotzdem ziehen die Verantwortlichen des SVH eine positives Fazit! Schon während der ersten Spiele war an den Mienen einiger Spieler abzulesen, dass dieses Turnier sportlich gesehen nicht unbedingt zu jenen gehören würde, an das man sich in Hohenfurch noch länger erinnern wird. Hohenfurch II beschließt das Turnier als guter dritter hinter den stark aufspielenden SV Fuchstal und dem SV Untermeitingen. Die erste Garnitur erwies sich als guter Gastgeber und lies den anderen Mannschaften den Vortritt! Trotzdem zieht die Führungsriege der Stockschützen eine positives Fazit. Es war einfach wichtig, den neuen jungen Spieler/innen Spielpraxis zu vermitteln und an das Wettbewerbsgeschehen heranzuführen, der sportliche Erfolg hat dabei im Hintergrund gestanden. Ein gelungenes Wochenende nach dem Herren-Turnier am Freitag wurde am Sonntag Vormittag durch unser Jugend-Turnier bei nahezu perfekten Bedingungen mit gutem Wetter, tollen Bahnen, guter Stimmung, einem fehlerlos Leitenden Schiedsrichter Bark Detlef (Sonny) und einem kostenlosem Essen nach Turnierende für alle Teilnehmer abgeschlossen. Auch wenn dem SVH bei diesem Turnier nicht der ganz große Wurf gelungen ist, so lassen die Leistungen einiger Nachwuchsspieler doch auf gute Zeiten für den Stocksport in Hohenfurch hoffen.

 

Ergebnisliste

Platz

Mannschaft

Punkte

Note/Diff.

Stockpunkte

1.

SV Fuchstal

13

:

1

3,059

156

:

51

2.

SV Untermeitingen

12

:

2

4,694

169

:

36

3.

SV Hohenfurch II

9

:

5

1,190

100

:

84

4.

BSC Oberhausen

9

:

5

1,163

107

:

92

5.

TSV Peiting

6

:

8

0,741

86

:

116

6.

TSV Schwabbruck

5

:

9

0,703

78

:

111

7.

SV Polling

2

:

10

0,295

43

:

146

8.

SV Hohenfurch I 

0

:

12

0,340

53

:

156

 
 

nach oben