Jugendleiterseminar III

Der Gartenbauverein Hohenfurch hat am 4. Juli 2009 seine langjährigen Erfahrungen mit Kinder- und Jugendgruppen in Gartenbauvereinen erneut an Seminarteil-nehmerinnen aus dem Landkreis weitergegeben.

Gestaltet wurde das Seminar mit der Fertigung von Namensschildern aus Blättern oder Leder, einem Kräuterduftspiel und einer kurzen Vorstellungsrunde.

Nachdem die Aufsichtspflicht angesprochen wurde, war die nächste Aufgabe, gemeinsam individuelle Lösungsmöglichkeiten für eine erfolgreiche Gruppenarbeit zu suchen. Fragen zur Gruppenstärke, Betreuer-Team, Disharmonie und Problemlösungen wurden ausgearbeitet und Erfahrungen ausgetauscht.

 

Nach dem Mittagessen waren alle frisch gestärkt für das nächste Projekt "kindgerechtes Gärtnern".

 

Wir gestalteten zusammen eine Kräuterschnecke - Organisation, Planung und Durchführung des Projektes war die Aufgabe der Kursteilnehmerinnen.

 

Nach zwei Stunden schweißtreibender Arbeit konnten alle stolz das Ergebnis betrachten:

 

eine neue, fast fertige Kräuterschnecke im Schulgarten, die in Zukunft von den Schulkindern und der Jugendgruppe "Schönachspatzen" aus Hohenfurch weitergepflegt wird.

 

 

.

Mit vielen neuen Ideen und einem Fläschchen selbst gemachten Kräuteressig im Gepäck verabschiedeten sich die Teilnehmerinnen.