Aktionen in und mit der Natur

Der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Weilheim –Schongau und der Obst- und  Gartenbauverein Hohenfurch e.V. veranstalteten eine Fortbildung zur Förderung der Kinder– und Jugendarbeit in den Vereinen. 

Zum zweiten Mal organisierte und leiteten die Gruppenleiterinnen der Jugendgruppe „Schönachspatzen“ Angie Kuhn, Andrea Dollinger und Naturpädagogin Hanni Piller  dieses Seminar.

 

Nach einer kurzen Begrüßung der 11 Teilnehmer in der Grundschule, darunter auch die Kreisfachberaterin Heike Grosser, durfte jeder zur Frage: „Wo steh ich?“ - einen großen Stein auswählen und diesen farbig gestalten.

 

Nach einer kleinen Pause machten sich alle auf zu einem Erlebnisspaziergang. Viele Blumen, Pflanzen und Schmetterlinge am Wegesrand wurden entdeckt.

 

Gemeinsam wurde ein Platz gefunden für den Bau eines großen Vogelnestes.

 

Hier war Teamarbeit gefragt.

 

Viele Naturspiele wurden dort ausprobiert.

 
 

Zum Mittagessen ging es zum Grillplatz der Pfarrjugend. Die Jugendgruppe  „Schönachspatzen“ des Ortsvereins Hohenfurch trugen durch ihre Mithilfe bei der Verpflegung zum guten Gelingen bei.

 

Auch legten sie viele kreative Spuren, die gesucht werden durften.

 

Die Teilnehmerinnen machten sich mit viel Spaß und Neugierde  auf den Weg.

 

Sogar die Aufgabe mit Hilfe von großen Steinen  die Schönach zu überqueren wurde mit Begeisterung  von allen erledigt.

 


Alle kamen wieder zurück zum Ausgangspunkt Grundschule.



Nach einer kurzen Kaffeepause

 

konnte  noch jede Teilnehmerin Naturmedizin ansetzen.

 

Mit einem Abschluss für alle Sinne endete diese naturreiche Fortbildung.

 

     

Der Obst- und Gartenbauverein Hohenfurch hat zwei Kinder – und Jugendgruppen und gibt seine Erfahrungen  gerne an die anderen Gartenbauvereine weiter.
Im letzten Jahr haben 5 Kindergruppen im Landkreis neu begonnen. 
Für jeden Verein ist die Nachwuchsarbeit wichtig und notwendig.
Der Kreisverband, der Bezirksverband und der Landesverband unterstützten die Jugendarbeit durch Fortbildungen und  Infomaterial. Bei der Gründung einer Kinder- Jugendgruppe gibt es 200,-- € Zuschuss.
Es gibt im Kreisverband auch eine Jugendbeauftragte als Ansprechpartner und zur Förderung der Jugendarbeit.