Herbstbepflanzung an der Schönach-Unterführung

Am Samstag, den 19.09.2015, trafen sich die Wühlmäuse um 9.30 Uhr an der Schönach-Unterführung, um sie fertig zu gestalten.

 



Tatkräftige Unterstützung bekamen wir auch von der Vorstandschaft.

 

Die Herren Michael Kriesmair und Andreas Schweiger hatten schon einen Tag zuvor uns frische Erde durchgesiebt und in kleine Hügel entlang der Pflanzflächen verteilt.

 

Zuerst musste natürlich wieder einmal das lästige Unkraut entfernt werden.

 

Auch wurden noch ein paar kleine neue Pflanzflächen durch die Entfernung von gewucherten Stauden und Wurzeln freigelegt.

 

Nachdem der Humus verteilt war,

 

konnte das Einpflanzen der vielen gespendeten Blumen aus Privatgärten beginnen.

 

Es wurde Frauenmantel, Ackerminze, Storchschnabel, Funkien, Hauswurz,

 

Fetthenne, Akelei, Sonnenhut, Herbst-Anemone, Herbst-Aster, Wilde Malve, Beinwell

 

und vieles mehr eingepflanzt, sowie Samen von Stockrose und Akelei ausgestreut.

 

Die Freiflächen wurden von den Wühlmäusen noch kreativ mit Steinen ausgelegt,

 

dass nun eine fröhliche und im nächsten Jahr richtig bunt aufblühende Schulweg-Unterführung die Schüler, Radfahrer und Spaziergänger erfreuen kann.

 

Die Wühlmäuse und Helfer arbeiteten ganze 5 Stunden, um alles so toll zu gestalten. Ein herzliches Dankeschön für Euren Einsatz zum Wohle der ganzen Gemeinde. Auch an die Pflanzen-Spender ergeht ein herzliches Vergelt‘s Gott.