Heilige Messe für die verstorbenen Mitglieder




Die Hl. Messe wurde am Samstag, 5. März, zelebriert von Herrn Pfarrer Klein

 



und musikalisch umrahmt vom Chor „Loganda“.

 



Moni Fichtl dekorierte ein frühlingshaftes Arrangement aus Tüchern und Blumenzwiebeln in Tontöpfen vor dem Altar.  Die Kinder von Birgit Trapp haben Papierblumen selbst gebastelt, die die Tontöpfe noch schöner erscheinen lassen.

 

Die Lesung las unsere 1. Vorsitzende vor und zur Predigt trug die "Wühlmaus" Mona und Moni Reger eine Geschichte über das Leben einer „Blumenzwiebel“ vor.

 




Die Gartenwichtel lasen die Fürbitten vor und
Simon Reger ein Gebet nach der Kommunion.


Danke an alle, die die Hl. Messe mitgestaltet haben.