Exkursion zur Gladiolenblüte in der Hurlacher Heide

 

Am Sonntag, den 06.07.2014, trafen wir uns zur „Exkursion der Gladiolenblüte“ mit Herrn Matzner. Mit dem Auto fuhren wir zur Hurlacher Heide beim KZ-Friedhof.

 

Auf dem Schottergebiet des Leches wächst eine große Vielfalt an Sumpfpflanzen und Trockenrasen.

 






Die wunderschöne Sumpfgladiole wächst lieber auf Trockenrasen.

 

Hier in der Hurlacher Heide findet man auch viele Orchideen wie die Sumpfwurz, einen Alpenklee, Klebriger Lein, Tausendgüldenkraut (kleinster Enzian), Wiesenbocksbart und Alant.

 

So viele verschiedene Schmetterlingsarten wie hier in der Hurlacher Heide, gibt es ganz selten.

 

Diese Oasen der Natur müssen unbedingt geschützt und erhalten werden.