Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.


Beim mittlerweile traditionellen fünften Dorfturnier der Abteilung Stockschützen schoben neun Moarschaften bei bis zu 27 Grad Sonnenschein um den heißumkämpften "Pott".

 
Die Mannschaften
 

Pünktlich um 14.30 Uhr wurde angepfiffen.

Allerdings stand vor dem Beginn des Turniers noch die Preisverteilung des Lattlspiels anlässslich des Jahresjubiläums des ortsansässigen Rewe-Marktes.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern, dem Aufbauteam, den Bahnschiedsrichtern, dem Rechenbüro, den Damen der Bewirtung, ohne die wohl eine große Durstwelle eingetreten wäre und nicht zu vergessen allen, die einfach so Hand mit angelegt haben.

Unser aller Glückwunsch gilt dem Trachtenverein, der den umkämpften "Pott" mit nach Hause nehmen konnte.

Die Abteilung hoftt, dass es allen viel Spass gemacht hat und verbleibt mit einem kräftigen

"Stock Heil!"

bis zum nächsten Dorfturnier in 2017

 

 

 
 
 
 

Wichtig waren viele kalte Getränke und zum Schluss das kühle Nass.

 

nach oben