Holzblumen entlang der Schönach aufhängen und Wassertiere im Löschweiher beobachten

Am Donnerstag, den 3. August, trafen wir uns am Kinderspielplatz in Hohenfurch, um unsere angemalten Holzblumen aufzuhängen.

 

Wir machten uns sogleich ans Werk.

 

Kirstin stieg sogar auf den Baum, damit dort eine wunderschöne Holzblume zur Freude aller hängen darf.

 

Danach ging es zur Schulunterführung, wo wir ebenfalls geeignete Plätze für unsere Blumen fanden.

 

Entlang der Schönach fanden wir auch noch Sträucher, die mit unseren selbstbemalten Holzblumen geschmückt wurden.

 

Anschließend sind wir zum Löschweiher gegangen und haben dort das Wasser und die Tiere untersucht.

 

Auch in der Schönach wurden wir fündig. Wir hatten viel Spaß dabei.