Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.


Bezirksliga-Süd Sommersaison

Verspäteter Aufstieg in die Bezirksoberliga - Süd! Durch mehr Absteiger aus unserem Bezirk aus den obigen Ligen, reicht uns nun doch unser 4. Platz um im nächsten Jahr in der Bezirksoberliga - Süd anzutreten!
 

In der Besetzung Manfred Schmid, Konrad Heinrich, Peter Schießl und Hubert Fichtl traten wir am Sonntag den 3. Juli zur Bezirksliga Süd der Herren in der Peitinger Eishalle auf einem sehr gewöhnungsbedürftigen Kunststoffbelag an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den sehr langsam zu spielenden Bahnen und der ersten Niederlagen gegen Bad Bayersoien lief es im zweiten Spiel gegen Schongau besser, das wir mit 23:5 gewannen. Leider verloren wir anschließend gegen Wielenbach was uns um die Aufstiegsplätze in Verzug brachte.  Jetzt kamen wir immer besser ins Spiel, und so konnten wir die folgenden 5 Spiele gegen Farchant, Seeshaupt, Haunshofen, Sindelsdorf und Eschenlohe teilweise souverän gewinnen, was uns in die Aufstiegsränge brachte. Nach einer sehr unglücklichen Niederlage gegen Uffing I folgte ein Sieg gegen Oberau II. Das "Auf und Ab" ging jetzt weiter, und so folgte wieder eine Niederlage gegen den späteren Turniersieger Oberau I. Die bis zu diesem Zeitpunkt an Führung liegenden Uffing II konnten wir wieder locker besiegen, doch das abschließende wichtige Spiel gegen Polling III wurde nach einem spannenden Verlauf sehr unglücklich in der alles entscheidenden letzten Kehre verloren. Was uns in der Endabrechnung den 4. Platz einbrachte. Dadurch dass aus den obigen Ligen mehr Mannschaften aus unserem Bezirk abgestiegen sind, reicht uns dieser Platz um nun doch in die Bezirksoberliga aufzusteigen!!! Gratulation an unser Team. Für den SV Hohenfurch ist es bis jetzt die höchste Liga die wir je erreichten!

 
Stockbahnen in der Peitinger Eishalle
v.l. Hubert Fichtl, Konrad Heinrich, Peter Schießl und Manfred Schmid
 
 

Zeitungsbericht der Schongauer Nachrichten vom 6. Juli

 

nach oben