Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.


Bezirksliga Süd auf Asphalt<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

 

Bei Regen, dunklen Wolken und schlechter Wetterprognose fuhren wir am Samstag den 27. Mai 2006 nach Ettal zur Bezirksliga Meisterschaft.

Mit Moar Fichtl Hubert, erster Stockschütze Heinrich Konrad, zweiter Stockschütze Bark Detlef und unserem Schlussmann (der Mann für alle Fälle) Sigi Welz begann das Turnier wegen Regen schon mit 20 Minuten Verspätung. Während dem dritten Spiel zog eine graue Regenfront  durch das Graswangtal und zwang uns zur ersten Regenunterbrechung des Turniers. Nach einer Stunde entschloss sich die Turnierleitung das Turnier in Bad Kohlgrub fortzusetzen.

Nach einer nochmaligen Regenunterbrechung kam am Nachmittag sogar noch die Sonne durch, so dass wir mit etwas Verspätung das Turnier zu Ende spielen konnten.

Nun zum Sportlichen Teil des Tages:

Durch die wechselhaften Bedingungen kamen wir den ganzen Tag nicht richtig in Schwung, und so mussten wir uns trotz den beiden gewonnenen Lokalderbys gegen Schongau und Schwabbruck mit dem 10. Platz von 15 teilnehmenden Moarschaften zufrieden geben.

Fazit des Tages: Unsere Erwartungen konnten wir nicht erfüllen, denn mit einer etwas konstanteren Leistung wäre mehr zu erreichen gewesen.

 

 

BEV - Fachsparte E i s s t o c k s p o r t

Bezirk III O b e r b a y e r n

Bezirksliga Süd Herren Sommer 2006

am 27. Mai 2006 in Bad Kohlgrub

E n d - Ergebnis

Pl. V e r e i n / V e r b a n d    Kreis    Punkte             Stöcke             Note

 

1. EC Bad Kohlgrub                301       22 : 6               251 : 145          1.731

Benedikt Andreas, Krippner Otto, Ambos Johann jun., Fischer Hans

2. SV Haunshofen                    301       18 : 10             252 : 142          1.775

Wilbig Hans, Lampl Bernhard, Scheifele Josef, Steigenberger Paul

3. TSV Schwabbruck                301       18 : 10             240 : 155          1.548

Heiland Florian, Pawlitscko Franz, Brack Hubert, Völk Engelbert

4. SV P r e m                            301       18 : 10             187 : 177          1.056

Büchl Leonhard, Unterreiner Walter, Müller Xaver, Lang Johann

5. EC F a r c h a n t 2               300       18 : 10             171 : 190          0.900

Lipf Peter, Leitenbauer Bernhard, Achatz Willi, Klöck Anton

6. EC 1960 Huglfing                 301       16 : 12             232 : 172          1.349

Nutzinger Florian, Nutzinger Basilius, Bernd Horst, Schwarz Alexander

7. SV P o l l i n g 3                    301       15 : 13             220 : 172          1.279

Schuster Klaus, Halfen Frank, Braun Herbert, Tafertshofer Peter

8. EC E t t a l 2                          300       15 : 13             213 : 173          1.231

Bolek Stefan, Bolek Andreas, Meißner Norbert, Strohmeyer Sebastian

9. SV Unterhausen 1                 301       14 : 14             206 : 189          1.090

Abenthum Jakob, Döschinger Kurt, Göbl Franz, Woiwode Walter

10. SV Hohenfurch                   301       13 : 15             222 : 201          1.104

Welz Siegfried, Fichtl Hubert, Heinrich Konrad, Bark Detlef

11. TSV S c h o n g a u              301       13 : 15             189 : 212          0.892

Reichert Manfred, Springer Karl, Junger Hermann, Schweizer Heinz

12. SV Unterhausen 2               301       13 : 15             176 : 238          0.739

Fraunhofer Hubert, Rill Paul, Böck Andreas, Tafertshofer Josef

13. ESC Oberammergau 2        300       9 : 19               158 : 253          0.625

Schuster Siegfried, Gallist Kurt, Seitfudem Joachim, Bach Andreas

14. EC Unterammergau            300       4 : 24               156 : 274          0.569

Gulbis Walter, Klieber Adolf, Wester Michael, Daubner Josef

15. SV B e r n r i e d 3               301       4 : 24               113 : 293          0.386

Armstark Peter, Hörmann Josef, Sedlmaier Ulrich, Greinwald Franz

 

Josef Mickiewicz

KSO - Kreis 300

( Schiedsrichter )

Erich Pöschl

KSF - Kreis 300

(Wettbewerbsleiter)

Erich Pöschl

KSF - Kreis 300

( Rechenbüro )

 

Die Ersten 3 steigen in die Bezirks - Oberliga Süd auf.

Die 2 Letzten + Anzahl Landesliga-Absteiger steigen ab.

 

 

Bilder des Tages

 

nach oben