Die Wühlmäuse auf der ORLA


Am Samstag, 17.09.2011, machten sich die Wühlmäuse mit 11 Kindern und vier Betreuer, bei schönstem Sonnenschein, auf den Weg zur ORLA in Weilheim.

 

Im Gepäck hatten wir viele Korken in Scheiben, bunte Nudeln und andere Natursachen zum auffädeln, sowie Kräuter im Blumenkasten. All diese Sachen brauchten wir für unsere Kinderbetreuung in der Halle H.

Die Kinderbetreuung, die wir im Auftrag des Kreisverbandes für Gartenkultur und Landespflege e.V. durchführten, sollte den Besuchern die Arbeit der Kindergruppen der Obst- und Gartenbauvereine zeigen.

 

Nachdem wir zeitig da waren, konnten wir uns auf der ORLA noch umsehen. Es gab ein Mutterschwein mit ihren süßen „Kleinen“ zu sehen, nebenan mehrere Ziegen.

 

In der Halle G für Gesundheit hat den Wühlmäusen besonders das Wii angetan, jeder war total fasziniert vom Skispringen, das gerade lief.

jeder durfte einmal Skispringen
 

Auf dem Weg zurück zu unserer Halle H kamen wir bei der Bundeswehr vorbei. Diese stellten einen Wiesel sowie einen Jeep vor. Natürlich kletterten alle ins Innere des Wiesels bzw. Jeeps.

 

Wir waren für 3 Stunden am Stand eingeteilt. Auf Plakaten wurden unsere Aktivitäten der Wühlmäuse sowie der Schönachspatzen angekündigt. Unsere Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache, Besucherkinder zum Mitmachen an unserem Stand zu ermutigen. Von 12.00 bis ca. 14.00 Uhr durften die Besucherkinder aus Kork- und Holzscheiben sowie bunten Nudeln sich Halsketten basteln. Ab 14.00 Uhr boten wir dann Kräutererkennen mit anschließendem Kräuterquiz an.

 



Zwischendurch lauschten sowohl andere Kinder und als auch unsere Wühlmäuse der Märchenlesung, welche der Sepp vom Blaslhof eindrucksvoll vortrug.

 

 

Mit Begeisterung wurde eigenes Kräutersalz hergestellt.

 

Den Wühlmäusen und uns Betreuern hat es Riesen Spaß gemacht.

es wurde auch fleißig gemalt
mit Beineskraft wird Holz gesägt
 

Der Höhepunkt unseres Ausfluges auf der ORLA war; dass wir alle einen Rundflug über das ORLA- Gelände mit Ausblick der Weilheimer Umgebung gewonnen haben.

 

Auch bei der Polizei haben wir uns informiert und das Motorrad inspiziert.

 

Den Kindern hat es super auf der ORLA gefallen und sie waren sich einig, bei der nächsten ORLA wieder dabei zu sein.

 

Danke an unsere tollen Wühlmäuse.