Beteiligung am Schulfest

Hurra das Schulfest ist schon wieder da und somit ist der Endspurt des Schuljahres eingeleitet. Am Freitag, den 30.06. war es soweit.

 

Heuer beteiligte sich auch der „Obst- und Gartenbauverein“ und der „Schulgarten“ beim Schulfest. Der Wettergott schenkte uns ein richtig sonniges Wetter.

 


Frau Kolb begrüßte die Eltern und die Schüler in der Aula.
Die Woche zuvor Beschäftigten sich alle Schüler zum Thema „ Umweltbildung“.
Dazu hat sich jede Klasse ein Thema heraus gesucht und sich eine kleine Station zu Ihrem Thema für das Schulfest ausgedacht.
Die in mehreren Gruppen aufgeteilten Schüler besuchten nach der Begrüßung im Schulgelände und Schulgebäude die acht Stationen rund um das „Umwelt-Thema“.

 

Am „Schulgarten“ war die 6. Station vom Obst- und Gartenbauverein mit dem „Apfelwurfspiel“.

 

Moni Fichtl besuchte mit jeder Gruppe den „Schulgarten“, den sie jährlich mit sechs Schülern ehrenamtlich betreut.

 

Eine super Idee rund um die Umwelt-Bildung hat sich der Elternbeirat einfallen lassen. Dazu haben die Eltern für das Mittagsbuffet  viele kleine  Gemüse- und Obstsnacks mitgebracht. Hat super geschmeckt

 

Der Nachmittag klang mit verschiedenen Vereinsangeboten wie Tischtennis,

 

eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto, der Jugendblaskapelle, einem Tanz vom Trachtenverein sowie Apfelwurfspiel aus.

 

Danke, für die Einladung zum Schulfest.