Beteiligung am Schulfest


Die Grundschule Hohenfurch-Schwabniederhofen feierte am Freitag, den 24. Juli  ihr 50-jähriges Bestehen. Wir, die „Wühlmäuse“, beteiligten uns zusammen mit der Schulgarten-AG am Schulfest und luden die Schüler ein, bei unserem Workshop mitzumachen.

Unter dem Thema "Upcycel Ideen für den Garten" bepflanzten und bemalten die Schüler mit viel Freude und Elan "alte Dosen" und "gebrauchte Schuhe" mit Walderdbeeren-Ableger.

 



Nach dem Pflanzen und Eingießen konnten die Schüler die Dosen und Schuhe mit Acrylfarben nach Lust und Laune mit ihrem eigenen Motiv bemalen.

 



Außerdem konnte jeder Schüler die vorgedruckte, ausgeschnittene Blume auf der oberen Seite mit Holzstifte bemalen.

Diese Blüte wurde danach zusammengefaltet und dann ging es zu den vorbereiteten Wassergefäßen.

 

Gemeinsam legten wir unsere "Seerose" ins Wasser. Der "Wow-Effekt " ließ nicht lange auf sich warten und die "Seerose" blühte auf. Zusammen erkundeten wir die Kapillarwirkung auf das Blatt Papier.

Nebenbei genossen die Schüler und auch wir bei den hoch-sommerlichen Temperaturen das kühlende Blumen-Kräuter-Fußbad.

 

Es war ein gelungenes Schulfest. Schön, dass wir dabei sein durften.