Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.


Auerbergland-Pokal 2005

 

Am 16.09.2005 wurde in Hohenfurch zum zweiten Mal der Auerbergland-Pokal im Stockschießen ausgetragen.

Es beteiligten sich sieben Gemeinden an diesem Turnier. Das Turnier findet immer beim Sieger des letzten Jahres statt.

Um 18:15 etwas früher als geplant, da schwarze Wolken aufzogen, ging es los.

Das erste Spiel gegen Stötten wurde knapp mit 15 zu 17 Punkten verloren, dann gab es nur noch Siege gegen Bernbeuren 17 zu 13, gegen Schwabbruck 18 zu 14, gegen Burggen 29 zu 3, gegen Rieden 32 zu 0 und gegen Altenstadt 28 zu 8.

So konnten die Stockschützen der Gemeinde Hohenfurch auch heuer dieses Turnier gewinnen. Walter Erhard, Peter Schratt, Herbert Herz und Siegfried Welz waren die erfolgreichen Schützen der Hohenfurcher.

Die anschließende Siegerehrung fand in der fast fertigen Stockhütte statt.

 

 

Ergebnisliste

1. Hohenfurch    10 : 2 Punkte      139 : 55 Stockpunkte

2. Stötten          10 : 2 Punkte      105 : 63 Stockpunkte

3. Schwabbruck    7 : 5 Punkte        91 : 66 Stockpunkte

4. Rieden            7 : 5 Punkte        97 : 79 Stockpunkte

5. Altenstadt        4 : 8 Punkte        54 : 109 Stockpunkte

6. Bernbeuren      2 : 10 Punkte      62 : 82 Stockpunkte

7. Burggen          2 : 10 Punkte       36 : 130 Stockpunkte

 

 
Das Siegerteam für Hohenfurch:
 
Bürgermeister Karl-Heinz Gerbl bei der Übergabe des Siegerpokales
 
 
 
Siegerehrung in der vollbesetzten Stockhütte
 

nach oben