Archiv 2006

Liebe Besucher,

 

um die Übersichtichkeit zu wahren, ohne auf Informationen verzichten zu müssen, haben wir die Beiträge des Jahres 2006 hier zusammengefasst.

 

Bitte wählen Sie aus der nachfolgenden Navigation

 

 

Kinder sammeln für Kinder

[26.12.06 gvo]

Im Rahmen der Dorfweihnachtsfeier des Trachteneverins gab Jugendleiter Jürgen Gistl das Ergebnis des diesejährigen Klöpfelns bekannt. Stolze 1.400,– Euro sammelten die Kinder im Dorf, als sie Anfang Dezember von Haus zu Haus zogen, anklopften und den Bewohnern treu dem guten alten Brauch "Frohe Weihnachten" wünschten. Auch wurde ein neu gedichtetes Lied vorgesungen.

Das Geld wurde an Frau Bauer aus Schwabniederhofen übergeben, die es an die Elterninitiative am Klinikum Augsburg für krebskranke Kinder weiterleiten wird. Ausgesucht wurde diese Zweck von den Trachtenkindern selbst.

Ein herzliches Vergelt's Gott allen Spendern und natürlich den sammelnden Kindern der Trachtenjugend der Schwalbenstoaner.

 

 

Bei der Übergabe des Geldes: Frau Bauer, Jugendleiter Jürgen Gistl und Kinder der Trachtenjugend. </b>Bild: G. Vogelsgesang
 

Trachtenjugend überreicht Spende

(15.01.06) Aus den Händen der Jugendleiterin Gabi Hagl erhielt Sabine Vogelsgesang, Vorsitzende des Vereins Münchner Rosenball e.V., eine Spende über 1.200,- Euro. Das Geld ist das Ergebnis des Klöpfelns des vergangenen Jahres der Hohenfurcher Trachtenkinder. Die Übergabe erfolgte im Rahmen einer Benefizveranstaltung, mit deren Hilfe Sabine Vogelsgesang Geld für das Projekt "Kleine Riesen" sammelte, welches am Krebs erkrankte Kinder in ihren schwersten Stunden unterstützt. Weitere Informationen auf Hohenfurch.de und unter www.rosenball.com.

Auch unterstützte die Trachtenjugend die Veranstaltung durch 4 junge Musiker, die mit ihrer Musik einen wertvollen Beitrag zum Gelingen des Abends leisteten.

 

 

 

Gabi Hagl (links) mit Sabine Vogelsgesang
 

Hohenfurch beim Gaufest in Rott

Bei schönsten Wetter fand der Festzug des 84. Lechgau Trachtenfestes in Rott statt. Die Hohenfurcher Trachtler waren wieder zahlreich vertreten.

Bilder: Sibylle Seidl-Cesare, mit freundl. Genehmigung vom Landsberger Tagblatt

 

 

 

Dorfweihnachtsfeier 2006

Bei der diesjährigen Dorfweihnachtsfeier des Trachtenvereins wurde wieder ein umfangreiches musikalisches Prigramm geboten. Die verschiedenen Musikgruppen des Vereins boten dem Publikum besinnliche Volksmusik und stimmten in die Advenstzeit ein.

 

Mitgewirkt haben:

Klarinettentrio unter Leitung von Reinhard Knopp

Holzfaltenmusik

Flötenkinder

Stillerhof Mädla

Tobi und Stefan Linder

Gitarrentrio

Männerdreigesang

Alexandra und Melanie

 

 

 
Die verschiedenen Musikgruppen
 
 
Die Trachtenjugend bei ihrem Theaterstück "Der verschnupfte Petrus"
 

Der Nikolaus kommt. Der "Heilige von Soien" beschenkt die Trachtenkinder, hat aber auch mahnende Worte mitgebracht.

 
 

Zwei neue Ehrenmitglieder

Während des Ehrungsabends am 14. Oktober 2006 wurden auch zwei Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Marianne Fichtl ist seit 25 Jahren Trachtenwartin, Rosenmarie Braunegger seit 15 Jahren Fahnenmutter.

Beide Geehrten wurden als große Idealisten und als Stützen des Vereins gewürdigt.

 

 

Marianne Fichtl (links) und Rosemarie-Braunegger – die beiden neuen Ehrenmitglieder unseres Vereins <br></b>Bild: G. Vogelsgesang
 

Spendenaufruf

Liebe Vereinsmitglieder

 

Voller Stolz können wir auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2005 zurückblicken. Für die Organisation und Durchführung des 83. Lechgau-Trachtenfestes erhielten wir von allen Seiten großes Lob und Anerkennung. Dieses Lob möchten wir an Euch weitergeben. Bei allen die zum Gelingen dieser Festtage beigetragen haben, wollen wir uns nochmals recht herzlich bedanken.

 

Auch in diesem Jahr kommen wieder große Aufgaben auf unseren Verein zu. Wie die meisten von Euch bereits wissen, sind wir Ausrichter der beiden Lechgauwertungsplatteln. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl haben wir die Fuchstalhalle in Leeder gemietet. Am 23. April findet das Wertungsplatteln der Aktiven statt, zu dem wir ca. 250 Einzelteilnehmer und ca. 25 Gruppen erwarten. Das Jugendwertungsplatteln ist am 22. Oktober geplant. Auch hier erwarten wir etwa die gleiche Anzahl an Teilnehmern. Wir sind somit gefordert ca. 500 Sachpreise, 50 Gruppenpreise sowie 80 Plaketten für die zehn Erstplazierten jeder Altersklasse zu beschaffen.

 

Ihr könnt Euch sicher denken, warum wir heute an Euch diese Zeilen schreiben! Unser Fest ist in finanzieller Hinsicht positiv verlaufen, aber trotzdem sind wir für jede freiwillige Geld- oder Sachspende dankbar. Wer von Euch über handwerkliches Geschick verfügt, könnte sich auch mit Holz-, Stoff-, Strick-, Stick- oder sonstigen Bastelarbeiten einbringen. Alle Spender werden namentlich aufgeführt.

 

Wer uns freiwillig unterstützen will, sollte uns bitte in den nächsten Tagen bescheid geben bzw. kann eine Spende auf die Kontonummer 923877 bei der RaiBa oder der Kspk. Hohenfurch Nr. 5336474 einzahlen. Die Sachspenden nehmen Gabi Hagl oder Marianne Fichtl im Oberdorf und Hanni und Heidi Linder im Unterdorf entgegen.

 

Für Eure Unterstützung und Mitarbeit bedanken wir uns schon im Voraus und sagen ein herzliches „Vergelt´s Gott“. Außerdem bekommt ihr den Terminplan für das Vereinsjahr 2006. Um zahlreiche Teilnahme der Festbesuche im Juli sowie unserer Vereinsveranstaltungen wird gebeten.

 

Mit Trachtengruß

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

Einladung zur Gauwallfahrt

Der Trachtenverein D`Schwalbenstoaner Hohenfurch nimmt an der Gauwallfahrt am Sonntag, 3. September 2006 teil.

 

Aufstellung ist um 9.15 Uhr in der Bergmannstraße in Hohenpeißenberg. Die Wallfahrt beginnt um 9.30 Uhr.

 

Die Vorstandschaft bittet um eine recht zahlreiche Teilnahme.