Aktion Hoffnung am 25.09.2010

Am Samstag, den 25.09.2010, trafen sich fleißige Ministranten, um für die "Aktion Hoffnung" die im Ort von den Bürgern bereitgestellten Säcke mit gut erhaltenen, aber nicht mehr benötigten Kleidungsgegenstände einzusammeln.

von links hinten: Josef Braunegger, Lukas Kuhn, Dominik und Johannes Wölfl von links vorne: Matthäus Schweiger, Benedikt Neubauer und Johannes Söll
 
 

Für die Ministranten ist es selbstverständlich, sich auch für andere Menschen einzusetzen.

Als alle Säcke eingesammelt waren, wurden diese alle auf den Transporter verladen.

Unterstützt wurden die Mini´s von Fritz Kaletta, Matthäus jun. und Matthäus sen. Schweiger
 

geschrieben von K. Söll