Aktion Hoffnung am 16. März 2013

Für die fleißigen Ministranten ist es selbstverständlich, sich auch für andere Menschen einzusetzen.

 

Aus diesem Grund haben sie die im Ort von den Bürgern bereitgestellten Säcke mit gut erhaltenen, aber nicht mehr gebrauchten Kleidungsgegenständen eingesammelt

 

Unterstützt wurden sie von Jürgen Wölfl und Matthäus und Sarah Schweiger. Herzlichen Dank an die Firma Heizöl Loth, die uns ein Fahrzeug zur Verfügung stellte.